Informationen zum Coronavirus

Wie ihr wahrscheinlich schon mitbekommen habt, überschlugen sich in den letzten Tagen die Ereignisse bezüglich des Corona-Virus.

Um die Verbreitung des Virus zu verlangsamen, beschloss der Deutscher Volleyball-Verband das vorzeitige Saisonende: http://www.volleyball-verband.de/…/verband–dvv-beschliess…/
Dem folgte auch der Volleyball-Verband Berlin e.V. (VVB):
https://www.vvb-online.de/…/dvv-beschliesst-vorzeitiges-en…/
Zudem schließen in Berlin neben Kitas, Schulen, Schwimmhallen, Bars und vielen anderen Einrichtungen auch die öffentlichen Sportanlagen: https://www.berlin.de/…/pr…/2020/pressemitteilung.906431.php

Was bedeutet das nun für uns?
Das Training der Jugend fällt bis zum Ende der Osterferien aus. Die Ligamannschaften trainieren wieder, sobald wir grünes Licht von den Behörden bekommen.
Alle Spieltage fallen aus. Eine Entscheidung zur Wertung der Saison steht noch aus. Wenn niemand aus der Dritten Liga aufsteigen will, aber Bitterfeld-Wolfen aus der zweiten Volleyball Bundesliga absteigen muss, werden wir als zusätzlicher Absteiger die Liga verlassen müssen. Aber wir warten erst einmal ab und schauen gespannt nach Neustrelitz und Eimsbüttel.

Auch wenn wir unseren Sport über alles lieben, gibt es größere Dinge, wie das Allgemeinwohl. Wir informieren euch natürlich, wenn es Neuigkeiten gibt.

Bis dahin: Bleibt gesund, wascht euch die Hände, nutzt sachliche Berichterstattungen zur Informationsgewinnung wie tageschschau.de und lasst euch nicht von Panikmache anstecken. Die verbreitet sich nämlich schneller als der Virus.

#gutPritsch