Regionalpokal Nordost 2018

Mehr als ein Satz war nicht drin Nach unserem kräftezehrenden Spiel in Neustrelitz am Samstag ging es für uns am Tag darauf nach Schöneiche zum Regionalpokal. Wir mussten im Halbfinale gegen den Zweitligisten vom Lindow-Gransee ran, die kein Spiel am Samstag hatten. Scheinbar unterschätzen uns die Brandenburger, denn nach kurzer …

Das Goldene Händchen geht nach Berlin!

Es ist offiziell! Wir gewinnen das „Goldene Händchen“ in der Kategorie „Social Media Video des Jahres“!!! Ein großer Dank geht an den TuS Fürstenfeldbruck Volleyball. Ihr macht tolle Arbeit und habt uns mit eurem Trickshot-Video lange zittern lassen. Vielen Dank für die 1610 Stimmen! Wir sind immer noch völlig überwältigt …

Abstimmung: Goldenes Händchen

Fans aufgepasst! Bitte teilen und abstimmen! Wir haben uns schon einige lustige Videos für euch einfallen lassen und wurden dafür von der Volleyball Bundesliga belohnt: Wir haben es in die Endrunde um das #GoldeneHändchen für das Social-Media-Video des Jahres geschafft. Bitte votet bis Sonntag für unser Video und verhelft unseren …

Vorstellung Liga-Mannschaften

DAS IST PREUSSEN!!! Das sind die Volleyballer der Dritten Liga Nord des SV Preußen Berlin in der Saison 2017/18: hinten von links nach rechts: Danny, Fabi, Peter, Jörn, Phil, Nico, Samu, David, Robert vorne von links nach rechts: Romy, Benny, Dave, Oli, Otto beim Fototermin abwesend von oben nach unten: …

Abteilungsfeier

Das war wieder einmal ein Volleyballwochenende nach unserem Geschmack! Am Samstag erreichte unsere U13 den 5. Platz am ersten Spieltag und startete somit ganz ordentlich in die Saison. Am Sonntag traf sich unsere Preußenfamilie zur Abteilungsfeier. Wir machten ein paar Fotos, spielten ein generationsübergreifendes Turnier, aßen zusammen und führten ein …

Rückblick: 3. Preußen Cup

Rückblick: Am Samstag fand der 3. Preußen Cup statt. Volleyballer der Dritten Liga Nord und der Regionalliga spielten dabei gegeneinander. Da wir fast vollständig waren (14 Mann anwesend, nur Phil fehlte), nutzten wir das Turnier, um uns abzustimmen. Wir rotierten viel und konnten unsere Neuzugänge erfolgreich einbinden. Am Ende sprang …