18. Spieltag gegen VC Olympia Berlin 2

Siegreich am Freitag

Am 8. und damit letzten Spieltag der Aufstiegsrunde kam es zum Nachholspiel gegen den VCO Berlin II. Eigentlich war dieses Spiel unser letztes Heimspiel, aber aus Termingründen trugen wir das Spiel am Freitagabend im Sportforum aus.

Und im ersten Satz merkte man deutlich, dass wir keine Studentenmannschaft mehr sind und alle eine volle Arbeitswoche hinter sich hatten. Wir waren noch nicht da, bauten nicht sauber auf und waren nicht zwingend genug in den Angriffsaktionen. Schnell lagen wir 2:7 zurück und konnten über den Satz nie wirklich aufholen. Am Ende verloren wir den Satz mir 21:25.

Der zweite Satz startete besser für uns. Noch spielten wir nicht am Limit, jedoch waren wir deutlich sauberer im Spielaufbau und setzten die Jungs vom VCO mehr und mehr unter Druck. Daraus ergab sich eine 19:16 Führung zu Beginn der Crunchtime. Jedoch waren unsere Gegner alles andere als bereit, den Satz aufzugeben und bei 22:22 beide war das Spiel wieder völlig offen. Zuerst wehrten die Jungs vom VCO zwei Satzbälle ab, dann entgingen wir der Satzniederlage dreimal sehr knapp. Am Ende verwandelten wir den fünften Satzball zum 33:31 Satzgewinn.

Satz drei spielten wir wie entfesselt und starteten mit 5:0 in den Satz. Der Aufschlagdruck stimmte und endlich belohnten wir unsere Block-Abwehr-Arbeit mit konsequenten Angriffen. Bei 17:14 kam der VCO noch einmal in Schlagdistanz, aber dann zogen wir auf 25:17 davon.

Offensichtlich wollten unserer Gegner die Saison unbedingt noch um einen Satz verlängern und packten eine Schippe drauf. Aus dem anfänglichen Rückstand machten wir eine kleine Führung bevor bei 20:20 wieder alles offen war. Aber unser Phil „The Power“ Theele wollte schnell ins Wochenende und machten mit 4 Aufschlägen so gut wie alles klar. Der letzte Punkt zum 25:21 war dann nur noch Formsache und damit gingen 3 Punkte und der 5. Platz in der 3. Liga Nord an uns.

Wir schauen auf eine durchwachsende, aber auch schöne Saison zurück und bedanken uns herzlichst bei allen Unterstützern, ohne die es wieder einmal gar nicht möglich gewesen wäre! Vor allem mit euch wollen wir beim Berlin-Pokal einen schönen Saisonabschluss feiern. Die genauen Informationen dazu teilen wir euch rechtzeitig mit.

Eure Preußen Volleys

 

Danke für die Fotos an Frank Ziegenrücker (Facebook/Instagram):

Enable Notifications    OK No thanks