Rückblick: 3. Preußen Cup

Rückblick: Am Samstag fand der 3. Preußen Cup statt. Volleyballer der Dritten Liga Nord und der Regionalliga spielten dabei gegeneinander.
Da wir fast vollständig waren (14 Mann anwesend, nur Phil fehlte), nutzten wir das Turnier, um uns abzustimmen. Wir rotierten viel und konnten unsere Neuzugänge erfolgreich einbinden. Am Ende sprang ein verdienter 3. Platz heraus, auch wenn bei einem solchen Turnier die Erkenntnisse für das Trainerteam wichtiger sind, als die Endplatzierung.

Wir bedanken uns bei allen Helfern am Buffet, im Hintergrund, am Medizinkoffer und am Mikrofon sowie bei den Schiedsrichtern für die tolle Unterstützung.

Wir danken allen Teams für den reibungslosen Ablauf und wünschen allen eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison. Glückwünsche zum Turniersieg gehen dieses Jahr nach Sachsen-Anhalt!

Endergebnis:

1. SSV 80 Gardelegen – Volleyball
2. BVV Herren I
3. Preußen Volleys
4. TSV Spandau 3.Liga Volleyball
5. VfK Berlin Südwest Herren 1
6. MTV Mariendorf Volleyball
7. Chemie Volley Mitteldeutschland – Regionalliga
8. SV Warnemünde – Volleyball II

Wir freuen uns auf den Saisonstart am 01.10.2017 um 16:00 Uhr im Barnim – Gymnasium gegen den VfL Pinneberg Volleyball.